Unsere Referenzprojekte – Gesundheitswesen

Klinikum Universität München

Leistungen:Bettenhaus in Modulbauweise
  
Realisation:2014 – 2015
Bauherr:Klinikum der Universität München
Baudaten:Bruttogrundfläche 1.900 m²
Leistungsphasen:LPH 2-7
LPH 8 Qualitätssicherung
 
Herstellkosten (TGA):1.200.000 € brutto
  • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
    • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
  • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
    • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
  • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
    • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
  • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
    • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
  • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München
    • Bettenhaus in Modulbauweise, Klinikum Universität München

Errichtung Bettenhaus in Modulbauweise

Im Zuge des Neubaus der Portalklinik am Campus Innenstadt müssten auf dem gesamten Klinikgelände diverse bauliche Umstrukturierungen vorgenommen werden.
So war auch die Verlagerung eines bestehenden Bettenhauses notwendig.
Insgesamt wurden im Modulbau 96 Betten abgebildet. Das Bettenhaus schließt über einen eingeschossigen Verbindungsbau an das Bestandsgebäude an.
Die Erschließung sämtlicher Medien wurde über einen bestehenden Medienkanal realisiert.

Für die Be- und Entlüftung wurde eine Lüftungsanlage mit 9.000 m³/h einschl. integrierter Kälte errichtet.
Die Anlagenteile wurden über eine Gebäudeautomation erfasst und auf eine übergeordnete Management Leitwarte aufgeschaltet.