Unsere Referenzprojekte – Bildung und Kultur

Grund- und Hauptschule München Pasing

Leistungen:Heizungssanierung im Zuge der Energetischen Sanierung
  
Realisation:2009 - 2011
Bauherr:Landeshauptstadt München
Baudaten:Bruttogrundfläche 4.100 m²
 
Herstellkosten (TGA):405.000 € brutto
  • Schule Schrobenhausener Straße
    • Schule Schrobenhausener Straße
  • Schule Schrobenhausener Straße
    • Schule Schrobenhausener Straße
  • Schule Schrobenhausener Straße
    • Schule Schrobenhausener Straße
  • Schule Schrobenhausener Straße
    • Schule Schrobenhausener Straße

Heizungssanierung im Zuge der Energetischen Sanierung (Konjunkturpaket II) an der Grund- und Hauptschule, Schrobenhausener Str. 15 in München-Laim

Die Heizungszentrale aus dem Jahr 1986 mit einer installierten Nennwärmeleistung von 1170 kW wurde komplett saniert und durch zwei neue Gas-Brennwertkessel von je 300 kW Leistung ausgetauscht. Alle Komponenten wie Druckhaltestation, Verteiler mit Pumpen und Armaturen wurden damit mit erneuert.

Zu der Baumaßnahme gehörte auch eine energetische Sanierung des Gebäudes. Dabei wurden noch nicht erneuerte Fenster durch neue Fassadenelemente ausgetauscht. In diesem Zuge sind alte Plattenheizkörper mit erneuert worden.

Im gesamten Kellergeschoß und in den begehbaren Verbindungsgängen wurden die bestehenden Heizungsleitungen komplett nach EnEV isoliert. Die Isolierung erfolgt auf der bereits bestehenden Isolierung zur Ergänzung bzw. Verbesserung der Dämmung.

Im Zuge der Fassadendämmung mit einem Wärme-Dämm-Verbund-System wurde es erforderlich alle an der Fassade verlaufenden Regenfallrohre von der Fassade zu versetzen.