Aktuelle Projekte – Sonderbauten

Bereitschaftspolizei Königsbrunn

Leistungen:Neubau einer Raumschießanlage
  
Realisation:2014 – 2019
Bauherr:Staatliches Bauamt Augsburg
Leistungsphasen:LPH 2-8
  • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
    • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
  • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
    • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
  • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
    • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
  • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
    • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
  • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn
    • Raumschiessanlage Bereitschaftspolizei Königsbrunn

Neubau einer Raumschießanlage auf dem Gelände der Bereitschafts-polizei Königsbrunn

Die geplante Baumaßnahme zum Neubau einer Raumschießanlage findet auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn statt. Das neue zentrale Einsatztrainingszentrum soll sowohl von der Bereitschaftspolizei als auch von dem neuen Polizeipräsidium Schwaben-Nord genutzt werden.

Der Baukörper setzt sich aus einem Voll- und einem Teilgeschoss zusammen.

Im EG werden drei Raumschießstände entstehen, von denen sich zwei über 20 m und einer über 25 m erstrecken.

Außerdem entstehen Aufenthaltsräume, Lagerräume für Waffen und Munition, Übungsräume, Umkleideräume mit Sanitärbereich, Büroräume und Schulungsräume.

Die Technikzentrale wird im OG über den Raumschießständen geplant.

Zur Beseitigung der Schussgase wird ein Volumenstrom von 25.000m³/h für jede Schießbahn erforderlich. Gemäß den Planungsgrundsätzen für Polizeibauten dürfen beim Einleiten der Zuluft in den Schießraum keine Verwirbelungen entstehen. Daher wird die Frischluft turbulenzarm und zugfrei über Quellluftauslässe eingeblasen. Mit dieser Lufteinbringung wird eine nach vorne gerichtete Verdrängungsströmung (Kolbenlüftung) erreicht, die die Schadstoffe vollständig den Absauggittern vor der Zieleinrichtung beim Geschossfang zuführt.